Kategorien
Close Kategorie Auswahl

Die Filmlocation am Gletscher

Großes Kino aus aller Welt zu Gast im Kaunertal? Spannende Gletscherbergungen, Verfolgungsszenen oder auch Liebesdramen – für all das findet man entlang der Kaunertaler Gletscherstraße die passende Location. Weltstars aus Bollywood und Hollywood nützen die vom Gletscher geformte Landschaft immer wieder als Drehort für ihre Blockbuster.

Wahrscheinlich hat jeder von uns bereits Szenen aus dem Kaunertal in Filmen oder Werbespots gesehen. Aber nur die wenigsten können aus den meist kurzen Ausschnitten das Kaunertal erkennen. Man glaubt aber fast nicht wie bekannt das Kaunertal bei Filmteams ist.


Doch warum fühlen sich Filmproduktionen aus aller Welt bei uns im Kaunertal so wohl?

Filmemacher bezeichnen die Bedingungen im Kaunertal als einzigartig und ideal für ihre Projekte. Durch die Kaunertaler Gletscherstraße, welche bis auf 2.750 m hinauf führt, können die Teams ohne große Anstrengungen in große Höhen gelangen. So sind auch Aufnahmen auf über 3.000 m Seehöhe möglich. Dadurch können die höchsten Gipfel ganz einfach und ohne lange Aufstiege eingefangen werden.

Dazu kommt die einzigartige vom Gletscher geformte Landschaft. Diese bietet so viele verschiedene Möglichkeiten und lässt keine Wünsche offen.

Egal ob man Fahraufnahmen mit traumhaften Panoramablicken oder waghalsige Action-Szenen benötigt. All das ist in unmittelbarer Nähe der Gletscherstraße zu finden.


Die Kaunertaler Stammgäste – Filmcrew „Die Bergretter“

Als Stammgäste kann man die Crew rund um die deutsche TV-Serie mittlerweile bezeichnen. Seit über 10 Jahren werden die Winterszenen bei uns am Kaunertaler Gletscher gedreht.

Jährlich besucht uns das Team rund um Hauptdarsteller Sebastian Ströbel und sucht sich die besten und schönsten Drehorte aus.
Auf über 3.000 m Seehöhe klettern sie teilweise über eisiges Gelände oder seilen sich in eine Gletscherspalte ab.

Hat man die Möglichkeit bei einem dieser Drehs zusehen zu dürfen, erkennt man sofort wie viel Aufwand und harte Arbeit hinter oftmals nur sehr kurzen Szenen steckt. So werden für 1-2 Minunten Filmzeit teilweise sogar mehrere Drehtage benötigt und die Szenen mehrere Male aus verschiedenen Blickwinkeln gedreht. 

Aber auch bei den "Bergrettern" dürfen sogenannte „Special-Szenen“ nicht fehlen. Spannende Rettungsaktionen mit dem Helikopter oder romantische Szenen, wie Hochzeiten inmitten einer malerischen Bergkulisse, stehen an so manchen Drehtagen auf der Tagesordnung.

So kann es durchaus vorkommen, dass eine einfache Leiter zur Hubschraubertaubergung umfunktioniert wird und die "geretteten" Personen mithilfe von Flaschenzügen aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Im Film schaut dies dann natürlich nach einer echten Bergung mit dem Hubschrauber aus.

Unser TIPP: Bei der nächsten "Die Bergretter" Folge genau auf die Winterszenen achten. Vielleicht kannst Du ja einen der unzähligen Drehorte im Kaunertal erkennen.

Agent 007 auf Verfolgungsjagd

Sogar Danial Craig alias "James Bond" nutzte die traumhaften Ausblicke auf den Gepatschstausee beim Dreh zu seinem Film "Spectre".

Bei einem Hollywood-Film ganz nah dabei zu sein - dieses Glück hatten an diesem Drehtag zahlreiche Skifahrer. Diese konnten bequem vom Auto aus einen Blick hinter die Kulissen werfen und ein wenig in die Welt eines Filmstars eintauchen.

Bollywood zu Gast im Kaunertal

Die Schönheit und Einzigartikeit des Kaunertals konnte bereits bis nach Neu Dheli (Indien) vordringen.

Salman Khan (wohl einer der bekanntesten indischen Schauspieler) konnte sich bereits selbst davon überzeugen und kreierte mit seinem Team einen einzigartigen Spot.

Wunderschöne Aufnahmen der Berg- und Gletscherwelt wie hier im Musikvideo zum Film "Tiger Zinda Hai" verzauberten bereits Millionen indische Zuschauer in den Kinos.

Guten Freunden gibt man (im Kaunertal) ein Küsschen

Genau das hat sich die Marketing-Abteilung von Ferrero Küsschen wohl auch gedacht. Kurzerhand wurden die Pisten rund um die Karlesjochbahn zur wohl einzigartigsten Filmlocation ihrer bisherigen Werbelinie verwandelt.

Bis spät in die Nacht hinein wurden wildromatische Szenen gedreht. Das Ergebnis lässt sich auf alle Fälle sehen und macht garantiert Lust auf ein "Küsschen".

Kaunertaler Bergführer und Filmteams – das gehört einfach zusammen

Bei fast jedem der zahlreichen Drehs sind unsere Bergführer mit dabei und unterstützen die Produktionen wo sie nur können.


Schauspieler sicher durch luftige Höhen und steile Abhänge lotsen oder Vorbereitungen der Dreh-Locations – all das fällt unter die vielfältige Tätigkeit eines Bergführers.
Im Laufe der Jahre baute sich da zwischen Bergführern und Schauspielern schon die ein oder andere Freundschaft auf.

Durch die Erlebnisse bei den zahlreichen Drehs könnten einige unserer Bergführer bestimmt schon eigene Drehbücher für Komödien schreiben.


Kuriose Szenen am Tagesplan

Die Kreativität so mancher Regisseure kennt oftmals keine Grenzen. So sind Skiabfahrten über voll gedeckte Esstische oder waghalsige Sprung-Szenen direkt an der Staatsgrenze keine Seltenheit.

Wie hier auf den Bildern des Werbespots von Cafe Royal mit Robbie Williams als Hauptdarsteller zu sehen ist, ist Kreativität und Einfallsreichtum manchmal kaum zu überbieten.
Stunts wie diese werden natürlich nicht von den Schauspielern selbst durchgeführt. Hierfür steht immer ein bestens ausgebildetes Stunt-Double zur Verfügung.

Andere wiederum bauen bei uns im Kaunertal ganze kanadische Dörfer nach und müssen somit keine langen Flugreisen in die Ferne antreten.
All das und noch vieles mehr hat der Kaunertaler Gletscher als Film- und Fotolocation zu bieten. Dadurch, dass sich Höhenmeter für Höhenmeter die Landschaftsformen verändern, eröffnen sich unzählige Möglichkeiten.

So wurden sogar Marsmissionen am Kaunertaler Gletscher durchgeführt. Diese Geschichte gibt es dann in einem unserer weiteren Blog-Beiträge zu lesen.

Mit etwas Glück kann man bei einem Aufenthalt im Kaunertal den ein oder anderen Filmstar hautnah beobachten und sich für seine eigene Filmkarriere etwas abschauen oder sogar Tipps holen.
Immer wieder verschlägt es den ein oder anderen internationalen Film zu uns ins Kaunertal. Nicht umsonst heißt es, dass Stars aus Hollywood oder Bollywood bei uns oftmals zum Angreifen nahe sind.

Daniel Frizzi
Marketing Kaunertaler Gletscherbahnen
Daniel Frizzi
Marketing Kaunertaler Gletscherbahnen